Aerosil – Stellmittel

Melde Dich HIER an.

Achtung – Speditions-/ Palettenware!

Artikelnummer: bf-aerosil10 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Stellmittel, Verdicker, zum Andicken von Harzen

Stellmittel, Aerosil, Kieselsäure zum Andicken von Harzen

Eigenschaften und Anwendung

Aerosil wird im Beschichtersegment als Stellmittel und Andicker von Harzen benötigt.
Stelle Grundierharze auf die richtige Viskosität ein, um Schlitze und Risse kraftschlüssig zu schliessen oder Vertikalbereiche zu bearbeiten.

Wirkstoff Aerosil

Pyrogenes Siliciumdioxid[1] (historisch, aber fachlich inkorrekt, auch pyrogene Kieselsäure, englisch fumed silica) ist ein synthetisch hergestelltes, kolloides Material mit definierten Eigenschaften und Teilchengröße, welches als Füllstoff in Kunststoffen verwendet wird. Es besteht vollständig aus amorphen Siliciumdioxid-Partikeln (SiO2), die zu größeren Einheiten aggregiert sind. Ähnliches gilt für gefälltes Siliciumdioxid (historisch: gefällte Kieselsäure), dieses unterscheidet sich aber in Herstellungsweise und Eigenschaften. (Quelle: Wikipedia)

Umgang mit Stellmittel - Arbeitsschutz

Obwohl Kieselsäure auch im menschlichen Körper vorhanden und das Produkt nicht als Gefahrgut eingestuft  ist, solltest Du bei der Verarbeitung vorzugsweise Arbeitsschutz beachten und Handschuhe und Atemschutz tragen. Sicher ist sicher.

Verarbeitung

Prinzipiell werden bei 2-komponentigen Harzen erst Stamm- und Härterkomponenten schlierenfrei als homogene Flüssigkeit vermischt. Anschliessend wird dem Harz das Stellmittel beigegeben und intensiv verrührt. Da Aerosil eine spezielle chemische Struktur aufweist, dauert es ein ganze Weile, bis sich die Kieselsäure mit dem Harz vermengt.

Die Menge der Zugabe ist abhängig von der gewünschten Viskosität des Harzes. Es kann jederzeit Aerosil nachgegeben werden, um das Material dicker zu machen.

Werkzeug, Geräte und Eimer sollten direkt nach der Verarbeitung des Materials mit Xylol gereinigt werden. Das Entfernen von mit Stellmittel vermischten Harzen nach der Aushärtung ist kaum noch möglich und nur unter größten mechanischen Anstrengungen begrenzt umsetzbar.

Endkunden, Selbermacher und Private Handwerker kaufen clever bei:
Werkzeug-Kauf.de

Fugenlose Systeme, Epoxiverfugungen, Beschichtungen rund um Passau:
Kessler Beschichtungen

Dein Maler, Spachtler und Beschichter rund um Erding, Freising, Landshut, München:
Munich-Colors GmbH