BeBatec SLD – Quarzmehl

Melde Dich HIER an.

Achtung – Speditions-/ Palettenware!

Artikelnummer: bf-bebatec-sld Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Quarzmehl zum Füllen und Andicken von Harzen

Quarzmehl BeBatec SLD, feinster Füllstoff zum Andicken von Harzen für Kratzspachtelungen, Ausgleichspachtelungen

Eigenschaften und Anwendung

Das Quarzmehl BeBatec SLD dient dem Füllen und Andicken von Harzen.
Mit diesem Füllstoff erreichst Du höhere Schichtstärken bei Grundierungen, Kratzspachtelungen oder Ausgleichsspachtelungen. Der Materialverbrauch des Harzes verringert sich spürbar, die Untergrundfestigkeiten erhöhen sich, da das Quarzmehl auf der Fläche nach unten sackt.
Der Ausgleich von Vertiefungen und Unebenheiten wird somit besser abgefangen und Du sparst Kosten.

Verarbeitung

Prinzipiell werden bei 2-komponentigen Harzen erst Stamm- und Härterkomponenten schlierenfrei als homogene Flüssigkeit vermischt. Anschliessend wird dem Harz BeBatec SLD beigegeben und intensiv verrührt.

Das fertig angemischte Material sollte umgehend auf der Fläche verteilt werden, um gleichmäßige Festkörperverteilung zu erreichen.
Steht die Mischung etwas länger, sollte nochmals umgetopft und neu aufgerührt werden.

Die Menge der Zugabe ist abhängig von der gewünschten Viskosität des Harzes.
Wenn nicht anders in jeweiligen Produktdetails beschrieben, kann ein Grundierharz bis 1 zu 1 gefüllt werden. Lies Dir dennoch jede Beschreibung des Produktes durch, um Fehler zu vermeiden.

Werkzeug, Geräte und Eimer sollten direkt nach der Verarbeitung des Materials mit Xylol gereinigt werden. Das Entfernen von gefüllten Harzen nach der Aushärtung ist kaum noch möglich und nur unter größten mechanischen Anstrengungen begrenzt umsetzbar.

Endkunden, Selbermacher und Private Handwerker kaufen clever bei:
Werkzeug-Kauf.de

Fugenlose Systeme, Epoxiverfugungen, Beschichtungen rund um Passau:
Kessler Beschichtungen

Dein Maler, Spachtler und Beschichter rund um Erding, Freising, Landshut, München:
Munich-Colors GmbH